Kleiderkammern Foto: J. F. Müller / DRK e.V.
KleiderkammernKleiderkammern

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kleidersammlung
  3. Kleiderkammern

Kleiderkammern

Bundesweit versorgen viele DRK-Kleiderkammern Millionen von Menschen mit gut erhaltener Kleidung und Schuhen und vielen weiteren Gütern zur materiellen Grundversorgung. Wir helfen Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen schnell und unbürokratisch mit diesem Angebot.

Ansprechpartner

Frau 
Ute Möller

info(at)drk-beelen.de

Warendorfer Str.7
48361 Beelen

Was bekommt man in den Kleiderkammern?

  • gut erhaltene Kleider, Hosen, Jacken und Mäntel
  • gut erhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter
  • Wäsche, Bettzeug und Decken
  • und vieles andere mehr
Kleiderkammer, Sozialarbeit, DRK
Foto: S. Rosenberg / DRK e.V.
Unsere Kleiderkammer finden Sie an der Warendorfer Straße 7 in Beelen.

 

Öffnungszeiten

Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.
geschlossen14:30-16:30geschlossengeschlossengeschlossengeschlossengeschlossen

 

In den Ferien bleibt die Kleiderkammer geschlossen.

 

Aufgrund der COVID-19 Situation öffnet unsere Kleiderkammer ab dem 09.06.2020 unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 wieder.

Es ist während des gesamten Aufenthalts ein Mundschutz zu tragen und der Mindestabstand einzuhalten. Aufgrund der Größe der Räumlichkeiten können wir max. zwei Kunden gleichzeitig den Zutritt gestatten. Bitte warten Sie bis zur Aufforderung vor dem Eingang, auch hier bitten wir Sie den Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten.

Bei Fragen meldet Sie sich einfach kurz bei uns.

 
Sie möchten, dass ihre Kleidung für bedürftige, in Not geratene Menschen verwendet wird?

Bringen Sie Ihre Spende während unserer Öffnungszeiten.

Welche Kleidung kann gespendet werden?
  • Damen, Herren- und Kinderbekleidung
  • Strümpfe, Socken
  • Hüte, Pelze, Schuhe
  • Kinderwagen, Taschen (nach Bedarf)

Muss die Kleidung gewaschen sein?

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich, wenn die gespendete Kleidung so sauber ist, dass man sie nur noch sortieren und dann an die Bedürftigen weitergeben kann. Deshalb möchten wir Sie bitten, nur saubere und heile Kleider- und Sachspenden zu spenden.

Wie geht es weiter?

Bei Fragen oder besonderen Anliegen zum Thema Kleiderkammer? Nehmen Sie bitte mit unserem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.